loader image

Online-Dienste für Hör­ge­räte: Was es zu beach­ten gilt

Hör­ge­räte sind teuer, zumin­dest dann, wenn man sich nicht für eine Null­ta­rif-Lösung ent­schei­det.

Allzu ver­lo­ckend können da Online­an­ge­bote sein, die mit hoch­wer­ti­gen Hör­ge­rä­ten zum unschlag­bar güns­ti­gen Preis werben. Doch Kunden soll­ten hier genau hin­se­hen, denn in Sachen Hör­ge­räte ist der Anschaf­fungs­preis nur ein Posten von vielen. Auf den zwei­ten Blick wird aus den zuvor so viel­ver­spre­chen­den Schnäpp­chen schnell ein Fass ohne Boden. Des­halb wollen wir Ihnen mit dem Arti­kel eine Hil­fe­stel­lung geben, wie Online-Dienste beim Kauf von Hör­ge­rä­ten zu bewer­ten sind, was sie leis­ten und wo ihnen ganz klar Gren­zen gesetzt sind.

Hör­ge­räte online bestel­len oder kaufen? Ein Rat­ge­ber

In Deutsch­land werden Kunden auf der Suche nach einem Online­an­ge­bot pas­sen­der Hör­ge­räte schnell ent­täuscht das Netz ver­las­sen. Denn hier­zu­lande gibt es schlicht­weg keine Mög­lich­keit, Hör­ge­räte online zu bestel­len. Der Weg zur per­sön­li­chen Hör­hilfe sollte und muss immer zuerst über die Dia­gnose beim Fach­arzt und anschlie­ßend über die Bera­tung beim Hör­ge­rä­te­a­kus­ti­ker erfol­gen. Akus­ti­ker sind zwar im Inter­net ver­tre­ten und ver­fü­gen über eigene Web­sei­ten, der Kauf von Hör­ge­rä­ten erfolgt online aber nicht. Die Inter­net­sei­ten von Hör­ge­rä­te­a­kus­ti­kern und Hör­ge­rä­te­her­stel­lern dienen ledig­lich der ersten Infor­ma­tion und geben einen Über­blick über bestehende Modelle und Bau­ar­ten. Bera­tung, Anpas­sung und Kauf blei­ben eine sta­tio­näre Ange­le­gen­heit und finden nicht online statt.

Und das aus gutem Grund. Hör­ge­räte zu kaufen ist keine Sache von weni­gen Minu­ten. Ein Klick und die gewünsch­ten Hör­ge­räte bestel­len klingt zwar prak­tisch, ist es in der Rea­li­tät aller­dings ganz und gar nicht. Denn wer Hör­ge­räte benö­tigt, benö­tigt gleich­zei­tig eine gute Bera­tung, wel­ches System zu ihm per­sön­lich passt. Die Hör­ge­rä­te­a­kus­ti­ker in Deutsch­land bieten diese Bera­tung vom Erst­ge­spräch über das Pro­be­tra­gen bis hin zur Nach­be­treu­ung ihrer Kunden an. Dieser Ser­vice ist nicht nur bequem, son­dern auch nötig und in dieser Form online nicht leist­bar. Kaum ein Kunde würde nach dem Bestel­len alleine mit seinen gelie­fer­ten Hör­ge­rä­ten zurecht­kom­men. Zu viele Ein­stell­mög­lich­kei­ten bieten moderne Hör­ge­räte. Außer­dem ist das Anfer­ti­gen einer indi­vi­du­el­len Oto­plas­tik online eben­falls nicht mög­lich. Egal, von wel­chen Seiten man es also betrach­tet: Hör­ge­räte sind und blei­ben das Geschäft vom Hör­ge­rä­te­a­kus­ti­ker vor Ort.

Kos­ten­falle Online-Hör­ge­räte

Das Inter­net ermög­licht Kunden heute welt­wei­tes Bestel­len auf einen Klick. Doch im Bereich Hör­ge­räte ist dies fast nie eine wirk­li­che Alter­na­tive zur Betreu­ung vor Ort. Bestehende Ange­bote, die es online von aus­län­di­schen Anbie­tern gibt, beinhal­ten in der Regel weder Ser­vice noch Bera­tung und sind dem­entspre­chend mit Vor­sicht zu genie­ßen. Auch ein Hör­test, den manche Seiten online anbie­ten, ist kei­nes­falls mit der Dia­gnose beim Fach­arzt gleich­zu­set­zen.

Wer den­noch seine Hör­ge­räte online bestel­len möchte, muss vor­aus­schau­end denken. Denn nicht nur die ein­ma­li­gen Anschaf­fungs­kos­ten fallen hier an. Wählen Kunden den klas­si­schen Weg und gehen mit ihrer Ver­ord­nung vom Fach­arzt zum Hör­ge­rä­te­a­kus­ti­ker, deckt die gesetz­li­che Kran­ken­kasse die anfal­len­den Kosten für Bera­tung und Anpas­sung kom­plett ab. Bis die rich­ti­gen Hör­ge­räte gefun­den sind, können schnell zehn bis fünf­zehn Arbeits­stun­den zusam­men­kom­men. Wer seine Hör­ge­räte online bestellt hat, bekommt diesen Ser­vice womög­lich eben­falls, muss jede Arbeits­stunde des Akus­ti­kers aber aus eige­ner Tasche bezah­len. Auch nötige Repa­ra­tu­ren werden nicht mit­hilfe der Ser­vice­pau­schale der Kran­ken­kas­sen gedeckt, son­dern belas­ten aber­mals den eige­nen Geld­beu­tel. Auf Dauer werden Online-Hör­ge­räte so schnell zu einer unkal­ku­lier­ba­ren finan­zi­el­len Belas­tung.

Online-Vor­teil bei Infor­ma­tion und Zube­hör

Zwar ist das Netz für den Kauf der eige­nen Hör­ge­räte nur bedingt zu emp­feh­len. Doch einige Aspekte spre­chen klar für Online. Nöti­ges Zube­hör, zum Bei­spiel Schirm­chen oder Hör­ge­rä­te­bat­te­rien können pro­blem­los online bestellt werden. Denn hier ist in der Regel keine Bera­tung mehr nötig, wenn einmal das rich­tige Pro­dukt gefun­den wurde. Was eben­falls für das Inter­net spricht, ist die Fülle ver­füg­ba­rer Infor­ma­tio­nen. Kunden, die bisher noch nie mit dem Thema Hör­ge­räte in Berüh­rung kamen, oder sich über die aktu­el­len tech­ni­schen Ent­wick­lun­gen infor­mie­ren möch­ten, finden hierzu online gute Eck­da­ten. Denn auf den ersten Blick ist das Thema Hör­hilfe ein unfass­bar weites Feld, in dem es sich zunächst zu ori­en­tie­ren gilt.

Unser Fazit zu Online-Diens­ten

Wenn Sie die Ver­mu­tung haben, dass Sie nicht mehr rich­tig hören können, dann führt der erste Weg immer zum HNO-Arzt. Ein Online Hör­test kann hierzu einen ersten Ein­druck lie­fern, die eigent­li­che Dia­gnose sollte jedoch immer ein Fach­arzt stel­len. Nur mit seiner Dia­gnose erhal­ten Sie später auch den Zuschuss von der Kran­ken­kasse. Für die Bera­tung, Aus­wahl und Anpas­sung geeig­ne­ter Hör­ge­räte soll­ten Sie sich an einen Hör­ge­rä­te­a­kus­ti­ker Ihres Ver­trau­ens wenden. Für die Vor­ab­infor­ma­tion und die Suche nach einem pas­sen­den Akus­ti­ker können Online-Dienste wie Unser von hoer-gut.com hilf­reich sein, um die Bera­tungs­leis­tung der ver­schie­de­nen Filia­len ein­ord­nen- und ver­glei­chen zu können. Was Sie pro­blem­los online kaufen können sind Ver­brauch­ma­te­ria­lien wie Schirm­chen, Bat­te­rien etc. sowie wei­te­res Zube­hör für Hör­ge­räte wie Lade­sta­tion oder Rei­ni­gungs­ge­räte.

Wenn Sie nach dem ersten Ein­le­sen einen kom­pe­ten­ten Ansprech­part­ner für die Hör­ge­rä­te­an­pas­sung suchen, sind Sie bei uns bereits genau rich­tig. Teilen Sie uns über unser kos­ten­freies Kon­takt­for­mu­lar mit, was Sie sich vor­stel­len und wün­schen. Wir helfen Ihnen bei der Suche nach Ihrem Akus­ti­ker!

Unser Ser­vice für Sie

Sie haben Fragen, welche unsere Seiten noch nicht beant­wor­ten konn­ten?

Sie sind sich unsi­cher, ob und wenn ja, wel­ches Hör­ge­rät die per­fekte Lösung für Sie ist?

Erhal­ten Sie jetzt bis zu fünf unver­bind­li­che Ange­bote unse­rer aus­ge­wähl­ten Part­ner-Akus­ti­ker und sparen Sie bis zu 30%.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.