loader image

Han­sa­ton: Tra­di­ti­ons­marke für gutes Hören

Hinter den Han­sa­ton Hör­ge­rä­ten steckt ein han­sea­ti­sches Fami­li­en­un­ter­neh­men mit Sitz in Hamburg.

Die Han­sa­ton Akus­tik GmbH ist kein Neu­ling auf dem Markt der Hör­ge­räte, son­dern ein alt­ein­ge­ses­se­ner Betrieb. 1957 gegrün­det, ver­trieb man die ersten zehn Jahre aus­schließ­lich Hör­sys­teme aus den USA. Ab 1967 erfolgte dann die Grün­dung einer eige­nen Ent­wick­lungs­ab­tei­lung und damit der Wech­sel zu Pro­duk­tion und Ver­trieb eige­ner Han­sa­ton Hör­ge­räte. Seit 2015 gehört die Tra­di­ti­ons­marke zur Schwei­zer Unter­neh­mens­gruppe Sonova. Sonova ran­giert welt­weit unter den Top 3 Hör­ge­rä­te­her­stel­lern und unter­hält auch die Marken Phonak- und Unitron-Hörgeräte.

Han­sa­ton Hörgeräte

Für sich selbst stellt die Han­sa­ton Akus­tik GmbH den Anspruch, eine part­ner­schaft­li­che Bezie­hung zu ihren Kunden auf­zu­bauen. Ein ver­ant­wort­li­ches Han­deln legen die Ham­bur­ger aber nicht nur bei der Ent­wick­lung ihrer Hör­ge­räte an den Tag. Auch über das Kern­ge­schäft hinaus steht Han­sa­ton, als einer der ver­blie­be­nen klei­ne­ren Anbie­ter, für eine ver­ant­wor­tungs­volle Fir­men­phi­lo­so­phie. Seit 2012 sind sie Mit­glied der Initia­tive “Ethics in Busi­ness”. Dem Zusam­men­schluss aus mit­tel­stän­di­schen Unter­neh­men des gesam­ten deutsch­spra­chi­gen Raums geht es um eine nach­hal­tige Hand­lungs­weise. So möch­ten auch die Han­sea­ten Umwelt­schutz, Res­sour­cen­scho­nung und Kun­den­zu­frie­den­heit in ihren Hör­ge­rä­ten mit­ein­an­der kombinieren.

Pro­dukt­pa­lette: solide Hör­sys­teme der Mittelklasse

Der­zeit bietet Han­sa­ton drei Pro­dukt­li­nien an. Das Sor­ti­ment umfasst fol­gende Serien:

  • jamHD HDO: Die Linie jamHD gibt es als klas­si­sches Hinter-dem-Ohr-Gerät. Ein gutes Ein­stei­ger­pro­dukt für Kunden, die erst­mals ein Hör­ge­rät benut­zen. Die Preise begin­nen beim kleins­ten jam 3 bei rund 1.000 €. Je nach gewünsch­ter Aus­stat­tung endet der Preis beim jam 9 schließ­lich bei gut 2.000 €. Inner­halb dieser Spanne sind viele Aus­wahl­mög­lich­kei­ten gege­ben. Kunden wählen zwi­schen ver­schie­de­nen Farben, Tas­tern und Kipp­schal­tern. Die Hör­ge­räte der jamHD-Reihe sind IP-67-zer­ti­fi­ziert, also nicht nur staub­ge­schützt, son­dern sogar staubdicht.
  • jamHD IDO: Die Linie jam gibt es nicht nur als HDO, son­dern auch als Im-Ohr-Lösung. Auch diese Reihe bewegt sich von den Prei­sen in einem ähn­li­chen Seg­ment. Eine solide Basis-Aus­stat­tung gibt es für Preise um die 1.000 €, kom­for­ta­ble Details sind in einer Preis­spanne bis 2.000 € rea­li­sier­bar. Die IDO-Hör­ge­räte rich­ten sich an Men­schen, die eine dezente, unauf­fäl­li­gere Anbrin­gung ihres Hör­ge­rä­tes wün­schen. Die spe­zi­ell beschich­tete Ober­flä­che, die alle Han­sa­ton Hör­ge­räte gemein­sam haben, soll zusätz­li­chen Schutz vor Schmutz und Feuch­tig­keit geben.
  • soundHD: Klarer Klang und exzel­len­tes Sprech­ver­ständ­nis, unter ande­rem dafür steht die soundHD-Linie von Han­sa­ton. Dar­über hinaus sichert die IP57-Zer­ti­fi­zie­rung ein staub­ge­schütz­tes Gehäuse mit der haus­ei­ge­nen Plas­ma­be­schich­tung zu. Ein gutes All­round-Hör­ge­rät für viele Lebens­la­gen. Die Ein­stel­lungs­mög­lich­kei­ten sind breit gefä­chert, die Desi­gnaus­wahl eben­falls gut. Die Preise bewe­gen sich, wie bei den ande­ren beiden Linien, in einer Spanne von ca. 1.000 bis 2.000 €.

Alle Han­sa­ton Hör­ge­räte teilen sich eine spe­zi­elle HD-Tech­no­lo­gie. High Defi­ni­tion fürs Ohr steht hier stell­ver­tre­tend für eine aus­ge­zeich­nete Signal­ver­ar­bei­tung und hoch­wer­tig ent­wi­ckelte Sen­so­ren. Das Unter­neh­men wirbt mit einer inno­va­ti­ven und gleich­zei­tig strom­spa­ren­den Signal­ver­ar­bei­tung. Mehr als 30 Sen­so­ren arbei­ten Hand in Hand, um eine gute Raum­klang­op­ti­mie­rung und ein klares Sprach­ver­ständ­nis zu erzie­len. Je nach gewähl­tem Modell und inves­tier­tem Preis sorgt ein haus­ei­ge­nes Auto­ma­tik­pro­gramm der Han­sa­ton Hör­ge­räte für eine situa­ti­ons­an­ge­passte Opti­mie­rung ver­schie­dens­ter Para­me­ter. Kurzum: Das Hör­ge­rät stellt sich selbst opti­mal auf die äuße­ren Gege­ben­hei­ten ein.

Mög­li­ches Zube­hör für Han­sa­ton Hörgeräte

Im Preis des Hör­ge­rä­tes selbst ist, wie bei ande­ren Her­stel­lern eben­falls üblich, kein wei­te­res Zube­hör ent­hal­ten. Für einen Auf­preis können Kunden von Han­sa­ton aber aus einem gut sor­tier­ten Ange­bot kom­for­ta­bles Zube­hör erwer­ben. Mög­lich sind klas­si­sche Fern­be­die­nun­gen aber auch Hilfs­ge­räte, die das Klang­ver­ständ­nis beim abend­li­chen TV erleich­tern. So ist es mög­lich, die Laut­stärke der Hör­ge­räte über blue­tooth­fä­hige Geräte zu ver­än­dern, oder das eigene Hör­sys­tem mit dem Smart­phone zu ver­bin­den. Nicht nur beim Fern­se­hen ist dies prak­tisch, son­dern auch für wei­tere Situa­tio­nen eine ange­nehme Lösung. Ob Mobil­te­le­fon, MP3-Player oder ein Geschäfts­mee­ting in über­füll­ten Räumen mit vielen Neben­ge­räu­schen — mög­li­ches Zube­hör listet Han­sa­ton in einer über­zeu­gen­den Auswahl.

Dar­über hinaus gibt es auch eine ganz prak­ti­sche Zube­hör-Linie. Mit Han­sa­ton HADEO rich­ten sich die Ent­wick­ler gezielt an jeden Besit­zer eines Han­sa­ton Hör­ge­rä­tes. Ob Ein­stiegs­mo­dell oder geho­bene Mit­tel­klasse spielt dabei keine Rolle. Denn der Kern­punkt des HADEO-Sys­tems ist eine effi­zi­ente und scho­nende Rei­ni­gung des Hör­ge­rä­tes. Und das nicht nur bei der regel­mä­ßi­gen War­tung, son­dern auch zu Hause beim Pati­en­ten selbst. Denn am Ende schont eine ange­mes­sene Rei­ni­gung auch das Hör­ge­rät und sorgt so für eine län­gere Lebens­dauer. Ein Zube­hör, dessen Preis sich am Ende womög­lich mehr als bezahlt machen könnte.

Bezugs­quel­len der Han­sa­ton Hörgeräte

Han­sa­ton ist in rund 70 Län­dern welt­weit aktiv. Das Haupt­ge­schäft kon­zen­triert sich auf den hei­mi­schen Markt in Deutsch­land. Wenn Sie sich für eine Hör­hilfe aus dem Hause Han­sa­ton inter­es­sie­ren, helfen wir Ihnen sehr gerne bei der Suche nach einem Ansprech­part­ner in Ihrer Nähe. Kon­tak­tie­ren Sie uns ein­fach über unser For­mu­lar oben auf der Seite!

Han­sa­ton ist natür­lich nur ein renom­mier­ter Hör­ge­rä­te­her­stel­ler unter Vielen. Wei­tere bekannte Marken haben wir in unse­rer Her­stel­ler­über­sicht zusammengestellt.

Unser Ser­vice für Sie

Sie haben Fragen, welche unsere Seiten noch nicht beant­wor­ten konnten?

Sie sind sich unsi­cher, ob und wenn ja, wel­ches Hör­ge­rät die per­fekte Lösung für Sie ist?

Erhal­ten Sie jetzt bis zu fünf unver­bind­li­che Ange­bote unse­rer aus­ge­wähl­ten Part­ner-Akus­ti­ker und sparen Sie bis zu 30%.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.