Die besten Hörgeräte finden: Vergleichen lohnt sich

Wenn eine teure Anschaffung ansteht, wie die von Hörgeräten es ist, setzen die meisten Kunden nicht auf einen Spontankauf. Sondern vielmehr auf einen guten Vergleich zwischen den verschiedenen Möglichkeiten. Und in der Tat bietet der Markt Hörgeräte in den unterschiedlichsten Bauarten, Ausstattungen und Designs. Vergleichen ist nicht nur wichtig, sondern auch nötig, wenn man das beste Hörgerät für die persönliche Schwerhörigkeit finden möchte. Worauf es beim Hörgeräte Vergleich ankommt, zeigen wir Ihnen hier.

Hörgeräte Vergleich: Vergleichskriterien in der Übersicht

Sobald Sie die Verordnung für Hörhilfen von Ihrem HNO-Arzt bekommen haben, geht es ans Thema Auswahl der besten Hörgeräte. Welches System gut und vor allem für Sie geeignet ist, kann Ihnen nur der Hörgeräteakustiker zeigen. Gemeinsam mit ihm finden Sie heraus, wie gute Hörgeräte für Ihre Hörminderungen sein müssen. Denn was für einen Kunden das Beste ist, kann für einen anderen völlig unbrauchbar sein. Ein Vergleich verschiedener Geräte ist unerlässlich.

Doch bevor Sie die verschiedenen Marken und Bauarten testen, lohnt sich bereits der Vergleich der möglichen Ansprechpartner. Wir von hoer-gut.com vermitteln Sie an einen Hörgeräteakustiker in Ihrer Region, bei dem Sie Hilfestellung auf der Suche nach den richtigen Hörgeräten bekommen. Denn ein Hörgeräte Vergleich ist als Laie alleine nicht realisierbar – die Unterstützung von einem ausgebildeten Akustiker hilft hierbei enorm. Diverse Tests verschiedener unabhängiger Institute haben bereits für Sie verglichen und einige Hörgeräteakustikerketten unter die Lupe genommen. Als erster Anhaltspunkt sind diese Vergleiche gut geeignet, wenn sie auch stets nur eine Momentaufnahme sein können.

Bauart, Ausstattung und Design: Hörgeräte auf allen Ebenen vergleichen

Wir selbst können Ihnen zwar keinen kompletten Hörgeräte Vergleich bieten. Aber zumindest können wir Ihnen wichtige Kriterien an die Hand geben, die Sie auf der Suche nach den besten Hörgeräten berücksichtigen sollten. Bestes Hörgerät für Sie persönlich ist immer dasjenige, das technisch zur Ihrer Hörminderung passt, optisch gefällt und vom Preis-Leistungs-Verhältnis für Sie stimmig ist.

Natürlich läuft der Vergleich verschiedener Hörsysteme oftmals über den Preis. Diesen sollten Sie auch tatsächlich vergleichen, denn die Spannen sind enorm. So kann es sein, dass Hörgeräte zum Nulltarif völlig für den eigenen Bedarf ausreichen. Ebenso ist es denkbar, dass Sie persönlich sich einen besseren Tragekomfort oder ein modernes Design wünschen, als es die Kassenmodelle erlauben. Vergleichen Sie Hörgeräte immer auf allen Ebenen und nicht nur anhand eines einzigen Kriteriums. Die folgende Auflistung zeigt Ihnen, worauf Sie beim Hörgeräte Vergleich achten sollten:

  • Auswahl des Hörgeräteakustikers: Setzen Sie auf einen Betrieb, in dem man sich Zeit für Sie und Ihr Anliegen nimmt. Denn Hörgeräte sind kein Kauf, der in wenigen Minuten erledigt ist. Eine lange Testphase und das Vergleichen verschiedener Einstellungen sind nötig und wichtig.
  • Kaufpreis der Hörgeräte: Vergleichen Sie Hörgeräte verschiedener Preisklassen. Jeder gute Hörgeräteakustiker stellt Ihnen mehrere Modelle zur Verfügung, die Sie ausgiebig testen können. Dabei sollte immer auch ein zuzahlungsfreies Modell angeboten werden.
  • Betriebskosten der Hörgeräte: Nicht nur die reinen Anschaffungskosten, sondern auch laufende Posten wie Batterien oder teure Ersatzteile gehören zum umfassenden Vergleich.
  • Bauart: Gemeinsam mit dem Akustiker finden Sie im Beratungsgespräch heraus, welche Bauart die beste für Sie ist. Klassisch und am bekanntesten sind HdO-Geräte, also Hörgeräte, die hinter dem Ohr getragen werden. Diese sind sowohl für leichte, aber auch für hochgradige Schwerhörigkeit gut geeignet und im Preis meist moderat. Suchen Sie eine möglichst unauffällige Hörhilfe, sollten Sie über IdO-Geräte nachdenken. Diese werden im Ohr getragen, entweder sichtbar in der Ohrmuschel, oder aber auch komplett unsichtbar im Gehörgang. Doch manchmal ist ein IdO-Gerät aufgrund der individuellen Anatomie oder des Platzbedarfs der benötigten Technik nicht möglich. Eine gute Beratung beinhaltet einen umfassenden Vergleich und zeigt am Ende, welches die beste Lösung für Sie persönlich ist.
  • Tragekomfort: Verschiedene Otoplastiken in unterschiedlichen Materialien, Schirmchen oder Schallschläuche, all das beeinflusst den Tragekomfort, der beim Hörgeräte Vergleich mit einfließen sollte. Denn Hörgeräte werden täglich getragen und sollten daher natürlich bequem sein.
  • Technik: Worum geht es in erster Linie bei Hörgeräten? Natürlich um das Erreichen einer Hörverbesserung! Das beste Ergebnis erreichen Sie nach dem Vergleichen verschiedener Techniken. Jedes Hörgerät verfügt über mehrere Kanäle und kann unterschiedlich eingestellt werden. Die Anzahl der Mikrofone, die eingebaute Rückkopplungsunterdrückung, besondere Programme für alltägliche Hörsituationen – der Technik gebührt besondere Beachtung beim Hörgerät Vergleich.
  • Alltagstauglichkeit: Sind Sie sportlich aktiv oder Berufsmusiker? Die einzelnen Hersteller bieten Hörgeräte in unterschiedlichsten Varianten an. Möglicherweise ist für Sie ein besonders robustes Gehäuse wichtig oder das Wechseln zwischen mehreren Hörprogrammen. Sind Sie beruflich oft in schwierigen Hörsituationen unterwegs, lohnt sich gegebenenfalls die Investition in eine besonders gute Störgeräuschunterdrückung. Wenn Sie viel online sind, existieren intelligente Hörlösungen, die mit Smartphone und Tablet kompatibel sind. Ein Vergleich lohnt sich auch hier, damit die Geräte zu Ihrem Alltag passen und Ihnen das Leben spürbar erleichtern.

Vergleichen ist in Sachen Hörsysteme eine knifflige Angelegenheit. Mit dem richtigen Ansprechpartner ist die Suche nach dem besten Hörgerät aber kein Hexenwerk. Wir helfen Ihnen und führen Sie schnell und kostenfrei zu einem Akustiker vor Ort. Nutzen Sie unser Kontaktformular und senden Sie uns Ihre Anfrage zu.

Unser Service für Sie

Sie haben Fragen, welche unsere Seiten noch nicht beantworten konnten?

Sie sind sich unsicher, ob und wenn ja, welches Hörgerät die perfekte Lösung für Sie ist?

Erhalten Sie jetzt bis zu fünf unverbindliche Angebote unserer ausgewählten Partner-Akustiker und sparen Sie bis zu 30%.